Einkaufen am Sonntag: Westbahnhof Wien

In den altehrwürdigen Gemäuern des Wiener Westbahnhofes ist vor einigen Jahren ein Einkaufszentrum errichtet worden. Das Shoppingcenter nennt sich "BahnhofCity Wien Westbahnhof" und bietet neben zahlreichen Spezialigeschäften - von Blumen bis Presse und Zeitschriften - auch Supermärkte und ein Postamt. Der Westbahnhof hat zwar mit der Eröffnung des Hauptbahnhofes in Wien etwas an Bedeutung verloren, aber das Einkaufszentrum hat seinen Charme in diesen alten Gemäuern behalten.

Einkaufen am West-Bahnhof

Auch am Sonntag, aber auch während der Woche, bietet das Einkaufszentrum am Wiener Westbahnhof im 15. Bezirk an der Kreuzung der U-Bahn-Linien U3 und U6 in Wien ein besonderes Einkaufserlebnis. Der Wiener Westbahnhof gehört zu den historischen Gemäuern der Stadt. Bis zur Eröffnung des Hauptbahnhofes in Wien war der Westbahnhof sicher die wichtigste Zugverbindungsstelle in Wien. Von hier aus reiste man nach Westen in Richtung Linz und Salzburg sowie Innsbruck aber auch nach München und weiter nach Deutschland.

Der Westbahnhof in Wien ist im Jahr 1858 eröffnet worden und war einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Österreich. Ganz im Stil der klassischen Moderne nach den Plänen des Architekten Moritz Löhr wurde der Bahnhof gebaut und dann nach vielen Jahren leicht adaptiert. Die erste Strecke führte damals ind er "k.k. priv. Kaiserin Elisabeth-Bahn" nach Linz. Er ist übrigens in einer Wahl 2012 und 2013 zum schönsten Bahnhof Österreichs gewählt worden. Diese Abstimmung hat der Verkehrsclub Österreich jedes Jahr durchgeführt.

Supermärkte am Westbahnhof Wien

Es gibt mehrere Geschäfte, die am Sonntag und am Feiertag aber auch später Abends am Westbahnhof in Wien offen haben. Dazu gehört auch der eigenltich nicht ganz zur BahnhofCity gehörende Okay-Supermarkt, der sich im Durchgang von U6 zur U3 befindet und damit nicht im Einkaufszentrum selbst gelegen ist aber offiziell dazugehört. Man findet ihn, wenn man vom Bahnhof hinunter zu den U-Bahnen geht auf der Ebene, die oberhalb der U3 und schon unterhalb der U6 liegt direkt beim Stiegenaufang bzw. Rolltreppenaufgang zur U6.

Sonntag, Feiertag und am Abend: Einkaufen in Wien

Stand: Jänner 2019
Am Westbahnhof in Wien bietet das Einkaufszentrum "BahnhofCity Wien West" zahlreiche Möglichkeiten zum Shopping. Vor allem, weil diese Einkaufsmöglichkeit an den zwei wichtigen U-Bahn-Linien U3 und U6 in Wien liegt, hat sich der Westbahnhof zu einem Hotspot für die schnellen Sonntags-Shopper entwickelt. Inzwischen sind auch auf anderen Bahnhöfen in Wien entsprechende Einkaufsmöglichkeiten eingerichtet. Die wichtigste Konkurrenz für das Einkaufszentrum am Westbahnhof ist wohl das an der U3 und U4 gelegene Einkaufszentrum »The Mall« am Bahnhof Wien Mitte direkt im 3. Bezirk nahe dem Stadtzentrum.

Am Westbahnhof in Wien kann man allderdings nicht nur die Supermärkte nutzen, sondern auch einige andere Geschäfte wie Bäckereien und Trafiken sowie Buchhandlungen und natürlich viele der Gastronomiebetriebe.

Am Sonntag gibt es in Wien mehr Anbieter als in den meisten Bundesländern. Aber gleichzeitig ist es in Wien so, dass meistens nicht die tatsächlichen Supermärkte offen haben, sondern nur "Mini-Versionen" der Supermärkte. So haben sich am Westbahnhof 2 Merkur-Supermärkte eingemietet während beispielsweise am Bahnhof Wien Mitte zwei Märkte der Marke Spar ("Interspar" und "Spar pronto") deshalb zu finden sind. Eine etwas seltsame Struktur, die sich die Anbieter hier in Wien auf den Bahnhöfen zugelegt haben. Zum Vergleich: In Salzburg und Linz sind die jeweiligen Supermärkte einfach auch am Sonntag in Betrieb. Allerdings würde es das Warenangebot der großen Märkte in den Wiener Einkaufszentren nötig machen viele Waren wegzusperren für den Sonntag, weil diese Warengruppen nicht am Sonntag verkauft werden dürften.

Die eigentliche Besonderheit dieser Märkte ist aber im Vergleich zu Tankstellen-Mini-Märkten, dass das Preisniveau hier mit dem "großen Bruder" jeweils nahezu gleich gehalten wird. Auch für die Markenpflege in den Märkten wird viel getan, sodass teilweise Aktionen auch dort gelten. Während die Kunden an den Tankstellen-Mini-Märkten es gewohnt sind, dass dort wesentlich höhere Preise beispielsweise für Getränke tendentiell + 50 bis + 100 % gelten, ist das in den eigenen Locations der Supermärkte in den Bahnhof Citys nicht so.

Merkur Mini-Markt, Wien Westbahnhof

Zu den beliebtesten Einkaufsmöglichkeiten am Sonntag und Feiertag in Wien gehört der Merkur Mini-Markt am Westbahnhof in Wien.

Merkur Mini-Markt
Wien Westbahnhof, Europaplatz, 1150 Wien

  • Montag: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Dienstag: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Mittwoch: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Donnerstag: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Freitag: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Samstag: 05:30 bis 23:00 Uhr
  • Sonntag: 05:30 bis 23:00 Uhr

Empfehlungen und Tipps

Werbeplatzierungen auf Domain-Landing-Pages

Sponsored Content

Diese Box für 59,-

Wenn Sie hier Ihr Bild, Ihre Überschrift, Ihren Text und Ihren Link-Button habern möchten, können Sie diese Fläche für nur 59,- Euro pro Jahr oder 5,90 Euro pro Monat buchen. Mehr über unser Netzwerk hier.

Onlinewerbung buchen!

Kuba, Airport-Transfer und Flughafen-Taxi in Havanna

Sponsored Content

Mein Kuba-Urlaub...

Mit einem Airport-Taxi in Havanna ist man auf der sicheren Seite. Zeit und Geld sparen, kein Anstellen an der Wechselstube, zuverlässiger Transfer - viele weitere Vorteile von GoCubaGo.

Flughafen Transfer Havanna

Einige Links rund um Wien

Reiten und Ausreiten
Reiten, Ausreiten Wien...

Dies ist die weltweit größte Plattform rund um das Thema Reiterhof, Reitschule, Ausreiten, Reiturlaub und Urlaub mit Pferden. Rund 10.000 Reitschulen und Reiterhöfe sind hier zu finden.

Reiten in Wien

Privatdetektiv Wien
Privatdetektive in Wien

Suchen Sie einen Privatdetektiv? Sie finden hier Privatdetektive und Wirtschaftsdetekteien in zahlreichen Städten in Österreich, Deutschland, Schweiz, USA, Spanien, Frankreich...

Detektive in Wien