Sonntag und Feiertag einkaufen in den Nachbarländern

Es gibt in den Nachbarländern von Österreich oftmals schon sehr bald hinter der Grenze entsprechende Einkaufsmöglichkeiten und auch am ,Sonntag und Feiertag geöffnete Einkaufszentren. Diese sind vielfach auch auf das Publikum aus Österreich spezialisiert und es wird oftmals auch vom dortigen Personal deutsch gesprochen, auch wenn im Land Deutsch eigenltich nicht die amtliche Sprache ist.

Einkaufstrip über die Grenze

Besonders mit den offenen Grenzen zu den Staaten des Schengener Abkommens innerhalb der europäischen Union gibt es viele Geschäfte die sowohl in der Slowakei, Ungarn, Tschechien, Slowenien oder auch Italien auf den Einkaufstouristen aus Österreich ausgelegt sind. Sowohl Supermärkte, als auch Einkaufszentren haben in den Nachbarländern oftmals am Sonntag offen.

Die Österreicher bummeln zum Shopping in die Nachbarländer, nicht nur Supermärkte mit Lebensmitteln sind dort üblicherweise geöffnet, sondern auch ganze Fachmarktzentren, Mode-Häuser, Möbel-Geschäfte und viele mehr ziehen explizit österreichisches Publikum an.

Einkaufen am Sonntag

Diese Seite wird noch um weitere Einkaufsmöglichkeiten in den Nachbarländern ergänzt. Sehen Sie sich unter anderem auch auf Regiotours um, wo Sie beispielsweise erfahren können, wie und wo man in Bratislava / Slowakei am Sonntag einkaufen kann.

Aber auch Norditalien hat hier sehr viel zu bieten, was immer auch dazu führt, dass tausende Kärntnerinnen und Kärntner den Weg in den Nachbarstaat am Sonntag antreten um dort in ihrer Freizeit die kleineren und größeren Einkäufe zu erledigen.

Besonders von Kärnten aus nutzen auch viele Österreicher das naheliegende Angebot in Italien. Wenn man über die A2 Südautobahn nach Italien fährt kann man einerseits gleich hinter der Grenze rund um Tarvis einzelne Einkaufsmöglichkeiten wahrnehmen. Spannender wird es dann ca. 100 Kilometer nach der Grenze bei Udine, wo sich mehrere Shopping-Centers wie etwa die Citta Fiera befinden. Dort sieht man am Sonntag regelmässig hunderte oder tausende österreichische Kennzeichen auf dem Parkplatz. Vo der Grenze bei Arnoldstein sind es ca. 100 Kilometer bis zu diesem Einkaufszentrum. Manche Österreicher nutzen diese Möglichkeit auch auf der Rückfahrt, wenn Sie ein Wochenende beispielsweise in der "Küche Italiens", der Emilia Romagna bzw. in Bologna verbracht haben.

Links zu digitalen Angeboten

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement
Einladungsmanagement

Einladungsmanagement und Gästelisten verwalten auf ganz einfache Art und Weise mit einem professionellen Tool. Keine Software muss installiert werden, einzig und allein ein Webbrowser genügt.

Einladungsmanagement

Brillen, Kontaktlinsen, Augenlaser-Technik
Sehen oder nicht sehen?

Augenkrankheiten, Brillen, Kontaktlinsen und auch Augenlaser-Technik, diesen Themen widmet sich die Online-Präsenz DER DURCHBLICK. Hier geht es auch um Barrierefreiheit von Webseiten im Netz.

Der Durchblick